Medienrat der DG im Ministerium der DG

Gospertstraße 1
4700 Eupen
Belgien

Tel.: +32 (0)87 59 63 00
Fax: +32 (0)87 55 28 91
eMail: info@medienrat.be

Gutachtenkammer

Die Gutachtenkammer verfasst Gutachten zu zahlreichen Themen im Bereich der audiovisuellen Medien:

  • Anerkennung von Privatsendern
  • Inhalt der Programme sowie allgemeine Programmgestaltung des BRF
  • Bericht über die Rundfunklandschaft in der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  • Zugänglichkeit von Diensten für Hörgeschädigte und Sehbehinderte.

In der Gutachtenkammer sind sowohl die Medienanbieter als auch die Mediennutzer durch Mitglieder/Ersatzmitglieder von Institutionen, Organisationen und Firmen unter Wahrung der Chancengleichheit (M/W) vertreten.

Hinzu kommen als beratende Mitglieder/Ersatzmitglieder, VertreterInnen der im Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft vertretenen Fraktionen

Werden bis zum 22. Juni 2019 zu Mitgliedern der Gutachtenkammer des Medienrates der Deutschsprachigen Gemeinschaft ernannt und gehören der Gruppe der Mediendiensteanbieter an:

1. Auf Vorschlag des Verwaltungsrates des BRF:

Mitglied: Herr Toni Wimmer
Ersatzmitglied: Frau Renate Ducomble

2. Auf Vorschlag der anerkannten Lokalsender:

Mitglied: Herr Udo Menke
Ersatzmitglied: Frau Michaela Behrend

3. Auf Vorschlag des jeweiligen anerkannten Sendernetzes: 

- 100,5. Das Hitradio

Mitglied: Frau Sylvie Heck
Ersatzmitglied: Herr Oliver Laven

- Radio Contact

Mitglied: Herr André Goebels
Ersatzmitglied: Frau Gudrun Hunold

- Radio 700

Mitglied: Frau Maria Schweisthal
Ersatzmitglied: Herr Thomas Schmitz

4. Auf Vorschlag des jeweiligen angemeldetem Betreibers elektronischer Kommunikationsnetze oder Anbieters elektronischer Kommunikationsdienste:

- Proximus

Mitglied: Herr Frederic Logghe
Ersatzmitglied: Frau Vicky Giannakis

- Nethys

Mitglied: Frau France Vandermeulen
Ersatzmitglied: Herr Daniel Weekers

- Mobistar

Mitglied: Herr Steve Dive
Ersatzmitglied: N. N. 

5. Auf Vorschlag der mit der technischen und organisatorischen Durchführung des Offenen Kanals beauftragten Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht:

Mitglied: Herr Thomas Birnbaum
Ersatzmitglied: Frau Elfriede Belleflamme

6. Auf Vorschlag des Direktionsausschusses des Verbands belgischer Berufsjournalisten:

Mitglied: Herr Jürgen Heck
Ersatzmitglied: Frau Chantal Delhez

Werden bis zum 22. Juni 2019 zu Mitgliedern der Gutachtenkammer des Medienrates der Deutschsprachigen Gemeinschaft ernannt und gehören der Gruppe der Mediennutzer an: 

1. Auf Vorschlag der repräsentativen Arbeitnehmerorganisationen:

Mitglied: Frau Mireille Schöffers
Ersatzmitglied: Frau Rebecca Peters 

2. Auf Vorschlag der überberuflichen Arbeitgeberorganisationen mit Sitz in der Deutschsprachigen Gemeinschaft oder der Organisationen des Mittelstandes:

Mitglied: Herr Volker Klinges
Ersatzmitglied: Frau Astrid Müllender 

3. Auf Vorschlag der auf dem deutschen Sprachgebiet ansässigen Verbraucherschutzorganisationen:

Mitglied: Frau Françoise Demonty
Ersatzmitglied: Herr Bernd Lorch 

4. Auf Vorschlag des Rates für Erwachsenenbildung:

Mitglied: Herr Patrick Kelleter
Ersatzmitglied: Frau Sonja Hoffmann

5. Auf Vorschlag der als Jugendrat der Deutschsprachigen Gemeinschaft anerkannten Vereinigung:

Mitglied: Herr Tom Rosenstein
Ersatzmitglied: N.N.

Werden bis 22. Juni 2019 als Vertreter der im Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft gewählten Mandatare pro Liste entsendet: 

1. Für die CSP:

a) Mitglied: Herr Patrick Knops
b) Ersatzmitglied: Herr Jean-Marie Knops 

2. Für Ecolo:

a) Mitglied: Frau Myriam Müllender-Ramjoie
b) Ersatzmitglied: Herr Marc Niessen 

3. Für die PFF:

a) Mitglied: Frau Julia Slot
b) Ersatzmitglied: Herr Eric Andres 

4. Für ProDG:

a) Mitglied: Herr Markus Hendrich
b) Ersatzmitglied: Frau Claudia Schröder 

5. Für die SP:

a) Mitglied: Herr Stefan Braun
b) Ersatzmitglied: Frau Josiane Michiels 

6. Für Vivant:

a) Mitglied: Frau Linda Nix
b) Ersatzmitglied: N. N.